Digitale Buchhaltung

Effizient | Sicher | Zeigemäß

 

Belege zum Steuerberater zu senden halten wir in den meisten Fällen nicht mehr für zeitgemäß.

 

Wir bearbeiten deshalb seit 5 Jahren mittlerweile mehr als 80% unsere Mandanten mit digitaler Buchhaltung über einen Online-Zugang der Datev.

 

Sie erhalten dazu einen Sicherheits-Stick (sog. mIDentity), mit dem Sie sich nach Installation der notwendigen Sicherheitssoftware im Rechenzentrum der Datev identifizieren und auf Ihre Daten zugreifen können und Belege hochladen.

Ablauf der digitalen Buchhaltung

Upload der Belegbilder

Sie scannen Ihre Belege im Unternehmen und laden uns diese einfach über die Portallösung Datev Unternehmen Online mit wenigen Klicks hoch.

Verbuchung der Belege in der Kanzlei

Wir verbuchen und kontieren Ihre Belege digital einschl. Verknüpfung des Belegbildes in der Buchhaltung.

Auswertung und Belegarchiv

Sie erhalten Ihre Auswertungen und Zugriff auf die digitale Buchhaltung online. Darüber hinaus haben Sie das komplette Belegarchiv zur Online-Suche zur Verfügung.

Sie können also Ihre Belege im Unternehmen behalten, sparen sich Wege und Zeit, und stellen die vorsortieren Belege elektronisch zur Verfügung. Die Ablage im Büro können Sie nach Ihren Wünschen strukturieren und haben immer aktuell und zu jeder Zeit Zugriff auf Ihre Auswertungen.

 

Zudem haben Sie ein gesichertes Belegarchiv und sparen dem Steuerberater Zeit beim Jahresabschluss und der Betriebsprüfung.

Wie das funktioniert sehen Sie in der folgenden Demo der Datev:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright Manuela Ponikwar, 2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt